Information ins Zentrum

Information ins Zentrum

Die IT sollte sich wieder auf Ihre Wurzeln konzentrieren und die Informationen zurück ins Zentrum stellen.

Meine persönliche Erfahrung ist, dass die IT sich Ihrer eigentlichen Aufgabe, "dem Verarbeiten von Informationen", abgewandt hat. Viele IT-Abteilungen, egal ob intern oder extern, werden häufig als "Quick and Dirty Fixer" missbraucht. Es geht häufig nur noch darum, auftretende Probleme zu beheben und nicht mehr darum, die anfallenden Informationen im Unternehmen effizient zur Verfügung zu stellen.

Ich bin der Meinung, diese Aufgabe der IT sollte zurück ins Zentrum gerückt werden, da so auftretenden Verschwendungen minimiert bzw. langfristig eliminiert werden können. Ständiges suchen von Unternehmensinformationen führt zu hohen geistigen Rüstzeiten und somit zu Verschwendung. Geben Sie Ihren Mitarbeitern die Möglichkeit, sich auf Ihre Kernaufgaben zu konzentrieren.

Gut informierte Mitarbeiter beraten Ihre Kunden besser und sind in der Lage sich besser mit Ihrem Unternehmen zu identifizieren. Hierdurch schaffen Sie eine hohe Mitarbeiterbindung und beugen starker Fluktuation innerhalb Ihrer Belegschaft vor. Erleben Sie, wie Ihre Mitarbeiter Informationen und Erfahrungen austauschen und sich damit der Erfahrungsgrad Ihres gesamten Teams deutlich steigert.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen